Endlich wieder feiern!

15/07/2023 Von Britta Thyssen Aus

Viele Schüler*innen fieberten bereits auf den 06.07.2023 hin, nachdem sie die Flyer gesehen hatten, dass endlich wieder eine Schuldisco stattfinden würde.

Dafür wurde schon am Vormittag von der SV, die das Ganze auf die Beine gestellt und organisiert hatte, und freiwilligen Helfern das Atrium für den Abend hergerichtet und der Soundcheck durchgeführt. Damit es nicht zu voll wurde, wurde die Feier in zwei Zeitfenster für den Abend eingeteilt. Ab 17.00 Uhr hatten die Jahrgänge 5 bis 7 die Möglichkeit, sich beim Tanzen ordentlich zu verausgaben und der Musik zu lauschen. Um 19.00 Uhr trafen sich dann die älteren Jahrgänge, um sich langsam auf die bevorstehenden Ferien und ihre Abschlüsse einzustimmen.

Dank der SV gab es während der Tanzeinlagen auch immer wieder die Möglichkeit, sich mit Essen und Trinken zu stärken.

Insgesamt wurde die Chance, die Schule einmal im Jahr als Disco zu besuchen, zahlreich wahrgenommen, so dass die Schüler*innen nächstes Jahr definitiv erneut in den Genuss einer privaten Schuldisco kommen werden.

Ein großes Dankeschön galt außerdem dem Kollegium, das an diesem Abend die Aufsichten in und vor der Schule übernommen hatte, um den Schüler*innen einen spaßigen und reibungslosen Abend zu ermöglichen.