3. Platz beim Regionalentscheid Badminton

20/02/2023 Von Britta Thyssen 0

Am Mittwoch, den 07.12.2022, ging es für unsere Schülerinnen und Schüler zum Regionalentscheid in der Sportart Badminton (Wettkampfklasse II) nach Korbach.

Unsere Mannschaft setzte sich sowohl aus Schülerinnen und Schülern der Badminton- AG als auch aus Vertretern der Wahlpflichtkurse Sport Jg. 9/ 10 zusammen.

Gleich zu Beginn trafen wir auf unsere Nachbarn aus Vellmar, mit denen wir gemeinsam nach Korbach angereist waren. Auch dieses Mal ging Vellmar mit zahlreichen Vereinsspielerinnen und – spielern an den Start, so dass sie ihrer Favoritenrolle am Ende des Spiels mit 1:6 gerecht wurden.

Ähnlich stark besetzt waren auch die Gastgeber aus Korbach. Obwohl sich viele ausgeglichene Duelle boten, wurde auch das zweite Spiel mit 2:5 für den Gegner entschieden. Besonders erwähnenswert sollte hierbei die Leistung von Max Chen sein. Max hatte mit dem Badmintonspielen erst in der Kreativzeit begonnen. Die Begeisterung für diesen Sport konnte er in der Badminton- AG zusätzlich vertiefen und sich abschließend im Wahlpflichtkurs Sport  stetig verbessern. Dadurch gelang ihm die Überraschung, den an Nummer 1 gesetzten Vereinsspieler aus Korbach deutlich in zwei Sätzen zu schlagen.

Das letzte Spiel des Tages sollte die Entscheidung herbeiführen, welche Schule den 3. Platz erreichen würde.

Bereits der Start in die Partie lief hervorragend. Nach zwei Siegen im Mädchen- und Jungendoppel wurden noch zwei weitere Einzelspiele für unsere Schule entschieden.

Diese starke Mannschaftsleistung führte am Ende dazu, dass das Team aus Fulda mit 4:3 besiegt und der 3. Platz beim Regionalentscheid erreicht wurde.

Unsere Mannschaft von links nach rechts: Nihat Dogala, Max Chen, Marcel Eitel, Melanie Bretzke, Angelina Holzkämper und Leon Schmidt.
Nicht im Bild: Maja Sehic und Sara Sehic